PGA-Serie

Kugel- und Eckventile aus Kunststoff. Die robustesten und zuverlässigsten Ventile ihrer Klasse

Die Rain Bird® Ventile der Serie PGA wurden für hochwertige Anwendungen im Wohnbereich und in leichten kommerziellen Anwendungen gebaut und sind die robustesten und zuverlässigsten Ventile ihrer Klasse. Diese langlebigen, leicht zu wartenden Ventile haben bewiesen, dass sie auch unter rauen Temperaturen und intensivem Druck auf höchstem Niveau funktionieren. Damit Sie vollkommen unbesorgt sein können, bieten die Ventile der Serie PGA auch eine dreijährige Handelsgarantie, die zu den besten ihrer Klasse gehört. Weil Ihnen Ihr Ruf wichtig ist – uns auch.

Extreme Haltbarkeit
Das PGA-Ventil sorgt unter allen Bedingungen für eine starke, problemlose Abdichtung zwischen Körper und Haube. Bei Wärmekreislauftests wurden Hunderte von PGA-Ventilen extremen Temperaturschwankungen und intensiven Drücken ausgesetzt. Das Ergebnis: Null Lecks.*

PGADruckfeste Abdichtung
Die Dichtung des PGA-Ventiloberteil zum Gehäuse ist so konstruiert, dass sie den intensiven Wasserdruck überwindet, der an vielen kommerziellen Standorten auftritt. Bei wiederholten Druckstößen im dreistelligen Bereich überdauerten unsere Ventile den engsten Mitbewerber bei Schwellzyklustests um mehr als 2½-fache.*

Einfache Wartung
Kombi-Antriebsschrauben machen die Wartungsarbeiten am PGA-Ventil zum Kinderspiel. Sie haben die Freiheit, sich zwischen Schlitz-, Kreuzschlitz- oder Sechskantantrieb zu entscheiden – ein Vorteil, um die Dinge schneller zu erledigen. *Derzeit nur für 2 Zoll PGA-Modelle verfügbar.

Ruhige Leistung
Das robuste elektrische Design des PGA-Ventils trägt erheblich zur Reduzierung der Geräuschentwicklung bei und liefert jahrelang zuverlässige Leistung. Sie können also nicht nur unbesorgt sein, sondern auch die Ruhe genießen.

* Basierend auf Tests, die 2013 in Rain Birds Produktforschungseinrichtung in Tucson, AZ, durchgeführt wurden.

Merkmale

Water-tight seal between the body and bonnet for maximum confidence, even in the most extreme conditions  
Robust construction and electrical design for quiet performance you can count on  
Filtered pilot flow to resist debris and clogging  
Slow closing to prevent water hammer and subsequent system damage  
Normally closed, forward flow design Accepts latching solenoid for use with Rain Bird battery-operated controllers  
Multi-drive screws (Phillips, flathead, hexagonal) for easy maintenance  
Manual internal bleed operates the valve without allowing water into the valve box. This allows the pressure regulator to be adjusted without turning the valve on at the controller  
One-piece solenoid design with captured plunger and spring for easy servicing. Prevents loss of parts during field service Three-year trade warranty  
Accommodates optional, field-installed PRS-D pressure regulating dial to ensure optimum sprinkler performance  
Accepts latching solenoid for use with Rain Bird battery-operated controllers
Options
Accommodates optional, field installed PRS-D pressure regulating module to ensure optimum sprinkler performance. Regulates up to 100 psi (6.9 bar)  
Accepts latching solenoid for use with Rain Bird battery-operated controllers up to 150 psi (10,35 bar)  
Compatible with ESP-LXD decoders

Technische Daten

  • Druck: 15 bis 150 psi (1,04 bis 10,4 bar)
  • Durchfluss ohne PRS-D-Option: 0,45 bis 34,05 m³/h; 7,8 bis 568 l/m (2 bis 150 gpm)
  • Durchfluss ohne PRS-D-Option: 1,14 bis 34,05 m³/s (5 bis 150 gpm); (19,2 bis 568 l/m)
  • Wassertemperatur: Bis zu 43 °C (110°F) – Siehe Tabelle im Fotoabschnitt oben
  • Umgebungstemperatur: Bis zu 52 °C (125 °F)

Elektrische Daten

  • 24 VAC 50/60 Hz (Zyklen pro Sekunde) Leistungsbedarf der Magnetspule
  • Einschaltstrom: 0,41 A (9,9 VA) bei 60 Hz
  • Haltestrom: 0,14 A (3,43 VA) bei 60 Hz
  • Widerstand der Magnetspule: 30–39 Ohm, nominal

Abmessungen

  • 100-PGA: 18,4 x 14,0 x 8,3 cm (7¼ x 5½ x 3¼ Zoll)
  • 150-PGA: 20,3 x 17,2 x 8,9 cm (8 x 6¾ x 3½ Zoll)
  • 200-PGA: 25,4 x 23,5 x 12,7 cm (10 x 7¾ x 5 Zoll)

    Hinweis: Bei der Option PRS-D ist die Ventilhöhe um 5,1 cm (2 Zoll) erhöht

Häufig gestellte Fragen

Wird das PGA-Ventil in einer Version für aufbereitetes Wasser angeboten?

Rain Bird stellt kein PGA-Ventilmodell speziell für Anwendungen mit aufbereitetem Wasser her. Aufgrund des hohen Chlorgehaltes im aufbereiteten Wasser empfehlen wir für diese Art von Anwendung unsere PESB-R-Ventile. Wenn Sie lediglich auf den nicht trinkbaren Gebrauch hinweisen wollen, bietet Rain Bird optional als Ersatz für den Standardgriff des PGA-Ventils einen violetten Durchflussregelgriff an.

Kann das PGA-Ventil mit Zweileiter-Steuersystemen verwendet werden?

Ja. Das PGA-Ventil, das mit seinem Standard-EZ-Entlüftungsmagnetventil ausgestattet ist, ist mit allen Zweileiter-Systemen kompatibel.

Welchen Vorteil bietet der Einsatz des Rain Bird PRS-D Druckreglers auf dem PGA-Ventil?

Mit dem PRS-D kann der Installateur den Ausgangsdruck des Ventils präzise einstellen, ohne die Durchflussmenge mit Hilfe des Durchflussreglers zurückdrosseln zu müssen. Der Einsatz des Durchflussreglers zur Einstellung der Rotor- oder Sprühwurfweiten kann andere Probleme verursachen, insbesondere wenn Systemdruck und Durchflussmenge variieren können. Der Rain Bird PRS-D, der von 15 bis 100 psi einstellbar ist, kann einen konstanten Ausgangsdruck auch unter variierenden Eingangsdruckbedingungen beibehalten. Wenn der Versorgungsdruck 110 psig übersteigt, empfiehlt Rain Bird die Verwendung eines Stromfilters vor dem Ventil.

Wozu dient die interne Entlüftung?
 
Die interne Entlüftung dient zum manuellen Öffnen und Schließen des Ventils bei Systemstarts oder Inspektionen. Durch eine ¼ bis ¾ Drehung des Magnetventils gegen den Uhrzeigersinn kann der Bewässerungstechniker das Öffnen des Magnetanschlusses simulieren, wodurch das Ventil geöffnet wird.

Was ist ein „Verriegelungs“-Magnetventil?

Verriegelungsmagnetventile werden typischerweise bei batteriebetriebenen Steuersystemen eingesetzt. Rain Birds Verriegelungsmagnetventil wurde für die Zusammenarbeit mit unserer TBOS-Steuerung entwickelt, die eine 9-Volt-Gleichstromquelle zur Speisung des Magnetventils verwendet. Sobald das Magnetventil Strom erhält, „verriegelt“ ein Permanentmagnet den Kolben in der offenen Stellung und die Stromzufuhr zum Magnetventil kann unterbrochen werden. Um es wieder zu schließen, wird das Magnetventil nur in umgekehrter Polarität wieder mit Strom versorgt und der Kolben dann auf ähnliche Weise „verriegelt“ geschlossen. Durch den Einsatz eines Verriegelungsmagnetventils entfällt die Notwendigkeit, den Magneten während des Bewässerungszyklus kontinuierlich mit Strom zu versorgen.  

Abmessungen

Height  x Length  x Width
100-PGA: 7 1⁄4" (18.4 cm) x 5 1⁄2" (14.0 cm) x 3 1⁄4" (8.3 cm)  
150-PGA: 8" (20.3 cm) x 6 3⁄4" (17.2 cm) x 3 1⁄2" (8.9 cm)  
200-PGA: 10" (25.4 cm) x 7 3⁄4" (19.7 cm) x 5" (12.7 cm)

Modell-Vergleich

NPT Models
100-PGA: 1” NPT  (26/34) 
150-PGA: 1.5” NPT (40/49)  
200-PGA: 2” NPT (50/60)  
BSP w/ TBOS Solenoid Models
I-100-PGA-9V: 1” (26/34) BSP
I-150-PGA-9V: 1.5” (40/49) BSP
I-200-PGA-9V: 2” (50/60) BSP
BSP Models
I-100-PGA: 1” (26/34) BSP
I-150-PGA: 1.5” (40/49) BSP
I-200-PGA: 2” (50/60) BSP

Product Availability