https://www.facebook.com/tr?id=664161594640615&ev=PageView&noscript=1"/> Installationsanleitung für eine Sprinkleranlage | Rain Bird

Installationsanleitung für eine Sprinkleranlage

Okay, die Planung ist erledigt, Sie haben alle Teile gekauft, jetzt sind Sie im Garten, Schaufel in der Hand, bereit zum Start. In diesem hilfreichen Video zeigen wir Ihnen die Schritte zu einer perfekten Installation einer Sprinkleranlage, einschließlich Grabenaushub, Anschluss der Wasserquelle, Installation von Absperrventilen, Arbeiten mit PVC-Rohren, Bau eines Ventilverteilers, Anschluss von Kabeln, Installation von Regnern und Spülung Ihrer Anlage.

{"preview_thumbnail":"/sites/default/files/styles/video_embed_wysiwyg_preview/public/video_thumbnails/_cT0r8VkzQY.jpg?itok=sqYZDfX9","video_url":"https://www.youtube.com/watch?v=_cT0r8VkzQY","settings":{"responsive":1,"width":"854","height":"480","autoplay":0},„settings_summary“:[„Eingebettetes Video (Reaktionsfähig).“]}

{"preview_thumbnail":"/sites/default/files/styles/video_embed_wysiwyg_preview/public/video_thumbnails/_LZzgoQnAik.jpg?itok=rCrwBd3n","video_url":"https://youtu.be/_LZzgoQnAik","settings":{"responsive":1,"width":"854","height":"480","autoplay":0},„settings_summary“:[„Eingebettetes Video (Reaktionsfähig).“]}

SCHRITT 1.

  • Platzieren Sie entsprechend den Markierungen Ihres Layouts einen Absteckpfahl oder eine Fahne an jedem Regnerstandort. Verwenden Sie eine Schnur, um anzuzeigen, wo die Leitung verläuft.
    HALT! Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo alle Gas-, Strom-, und Kabelfernsehleitungen liegen, bevor Sie zu graben beginnen. Rufen Sie auf jeden Fall Ihre Versorgungsbetriebe an, wenn Sie Hilfe benötigen.

SCHRITT 2.

  • Heben Sie entlang der Schnur Gräben aus. Markieren Sie die Standorte der Regner mit Fahnen oder den Absteckpfählen. Typische Grabentiefen liegen im Bereich von 15 bis 30 cm (6 bis 12 Zoll).
  • Um Rohre unter bestehenden Gehwegen zu verlegen, können Sie mit Wasserdruck „bohren“. Nehmen Sie sich ein Stück PVC, das lang genug ist, um unter dem Gehweg bis zur anderen Seite zu reichen, kleben Sie einen Adapter mit Innengewinde an ein Ende und bringen Sie dort einen Schlauch an. Kleben Sie auf der anderen Seite einen Adapter mit Außengewinde an und schließen Sie eine Jet-Sprühdüse an (erhältlich in den meisten Baumarkt-, Heimwerker- und Gartenfachgeschäften).
  • Heben Sie Ihren Graben auf beiden Seiten bis zum Gehweg aus. Stellen Sie jetzt das Wasser an und arbeiten Sie sich durch. Es kann eine Weile dauern und es wird schlammig werden, also stellen Sie das Wasser ab und zu ab, damit das Wasser einziehen kann.
  • Um das Grabenfräsen zu erleichtern, fragen Sie Ihren örtlichen Werkzeugverleih nach einer „Power-Fräse“. Wenn Sie eine Polymerrohrleitung verwenden, fragen Sie nach einer Rohrzugmaschine, mit der Sie Rohre vergraben können, ohne Ihren Rasen umzugraben. Achten Sie darauf, dass zwischen den Ventilen auf dem Verteiler genügend Platz ist, damit sie entfernt werden können, falls sie jemals ersetzt werden müssen.

SCHRITT 3.

  • Schließen Sie Ihre Wasserversorgung an. Haben Sie sich bei Ihrem Rain Bird Händler erkundigt, welche Anschlüsse für Ihre örtlich geltenden Vorschriften und Bedingungen geeignet sind?

SCHRITT 4.

  • Montieren Sie Ihren Ventilblock. Schließen Sie bei Bedarf die Rückströmsperre an.
    • PVC-Rohre sind in einer Vielzahl von Durchmessern und Wandstärken erhältlich. Ihr System wird besser funktionieren und haltbarer sein, wenn Sie ein Rohr mit größerem Durchmesser (3/4, 1 oder 1 1/4 Zoll) und größerer Stärke (Klasse 40) verwenden.
    • Polymerrohrleitungen werden hauptsächlich in kälteren Klimazonen verwendet. Polymerrohrleitungen sind flexibler und weniger anfällig für Gefrierschäden. Rain Bird rät von der Verwendung von Polymerrohren für das Verbindungsrohr der Hauptleitung ab.
    • PVC-Zement wird auf der Innenseite des Anschlussstücks und auf der Außenseite des Rohres aufgetragen. Führen Sie das Rohr schnell bis zum Anschlag ein, geben Sie eine 1/4-Drehung, um den Zement zu verteilen und halten Sie es einige Sekunden.
    • Es gibt eine Grundierung, um das Rohr und die Anschlussstücke für das Kleben vorzubereiten. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers, bevor Sie PVC-Zement verwenden.
    • Polymerrohre werden zusammengebaut, indem Sie eine Schelle über das Rohr schieben, das Anschlussstück bis zum Anschlag einführen, die Schelle in Position bringen und festziehen.

SCHRITT 5.

  • Platzieren Sie Rohrstücke entlang der Schnur, nachdem Sie die richtigen Regner und Anschlüsse an jedem Absteckpfahl ausgelegt haben: Die Verwendung von Drehgelenken oder EZ-Rohren erleichtert die Positionierung von Regnern.

SCHRITT 6.

  • Beginnen Sie mit der Montage, indem Sie sich von einem Regnerstandort zum nächsten bewegen. Schließen Sie den Regner erst an, wenn alles zusammengebaut ist, damit Sie die Anlage mit Wasser durchspülen können, um in die Rohre eingedrungenen Schmutz zu entfernen.

SCHRITT 7.

  • Spülen Sie die Anlage manuell.
  • Drehen Sie das Wasser an der Absperrvorrichtung auf, um Ihre Anlage zu versorgen, und betätigen Sie dann manuell die Ventile, um die Anlage zu spülen. Öffnen Sie jedes Ventil, um das Rohr mit Wasser zu spülen, und schließen Sie es dann.
  • Beachten Sie die Anweisungen zum manuellen Betrieb des Ventils. Sie sollten auf diese Weise mit jedem Ventil verfahren.

SCHRITT 8.

  • Bringen Sie die Regner an, nachdem die Anlage mit Wasser gespült wurde.

SCHRITT 9.

  • Verkabeln Sie die Ventile mit dem Timer und befolgen Sie dabei die Anweisungen, die mit Ihrem Timer geliefert wurden. Schreiben Sie unbedingt auf, welche Timer-„Station“ welche Zone bedient und bewahren Sie diese Notizen in der Nähe Ihres Timers auf.
  • Testen Sie nun jede Zone, indem Sie den Timer zur Steuerung der Ventile verwenden. Nehmen Sie alle Korrekturen für die Abstände und Richtungen der Regner vor.
  • Wenn alles richtig funktioniert, vergraben Sie das Rohr.

 

Als Nächstes: Frühljahrsputz für Regner