https://www.facebook.com/tr?id=664161594640615&ev=PageView&noscript=1"/> Tipps zum Wassersparen | Rain Bird

Tipps zum Wassersparen und zur Rasenpflege

gardeningWenn Sie wissen, wie man sich darum kümmert, können Ihr Rasen und Ihr Garten Ihnen mit erstaunlich wenig Aufwand jahrelang Freude bereiten.

Wenn es um die Bewässerung Ihres Gartens geht, können Sie es schaffen, sich etwas „Grünes“ ohne braunen Rasen zu bewahren – durch den Einsatz eines automatischen Bewässerungssystems. Wenn diese Anlage richtig konzipiert, installiert und gewartet wird, kann sie Ihre Landschaft mit der geringsten Wassermenge üppig aussehen lassen.

Richtiges Bewässern ist ein einfacher Schritt, aber es ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihren Rasen gesund zu halten – und Experten sagen, dass ein gesunder Rasen den Wert Ihres Hauses um bis zu 14 Prozent steigern kann. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, dafür zu sorgen, dass Sie richtig wässern:

Nach Zonen unterteilen

Verschiedene Pflanzen benötigen unterschiedliche Wassermengen. Unterteilen Sie Ihren Garten in getrennte Bewässerungszonen, damit der Rasen separat und häufiger als Bodendecker, Sträucher und Bäume bewässert werden kann.

Ausgewogen halten

Stellen Sie Messbecher an verschiedenen Stellen rund um Ihren Rasen auf und lassen Sie die Regner 15 Minuten lang laufen. Dadurch erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie viel Wasser das Gras bekommt – und wo. Je nach Bodenbeschaffenheit streben Sie gleichmäßig verteilt etwa 2,5 bis 5 cm an. Eine unterirdische Sprinkleranlage ist wahrscheinlich der beste Weg, um sicherzustellen, dass der Rasen gleichmäßig abgedeckt wird.

Spare in der Zeit, so hast du in der Not

Die größte Wasserverschwendung entsteht, wenn zu viel und zu oft Wasser aufgetragen wird. Viel läuft ab und wird nie absorbiert. Anstatt auf einmal lange und ununterbrochen zu gießen, sollten Sie versuchen, die Gießzeit in kürzere Zeitabschnitte aufzuteilen und zwischen den einzelnen Abschnitten 15-minütige Pausen einzulegen. Dadurch kann das Wasser einsickern und es gibt weniger Abfluss.

Auf die Uhr schauen

Bewässern Sie zwischen 5:00 und 10:00 Uhr, wenn die Sonne niedrig steht, der Wind ruhig und die Temperatur kühl ist. Die Bewässerung zur Mittagszeit ist wegen des Wasserverlustes aufgrund von Verdunstung und windigen Verhältnissen während des Tages weniger effizient. Auch das abendliche Gießen ist keine gute Idee, da die Blätter über Nacht feucht bleiben können – eine offene Einladung für das Wachstum von Pilzen. Indem Sie morgens gießen, geben Sie den Blättern eine Chance, im Laufe des Tages zu trocknen.

Passen Sie die Anlage an die Jahreszeit an und seien Sie Rain-smart.

Stellen Sie Ihr Bewässerungssystem nach Jahreszeiten und Wetteränderungen ein. Sie können auch eine Absperrvorrichtung installieren, die Regen oder Feuchtigkeit automatisch erkennt. Diese Geräte sind preiswert und ermöglichen Ihnen, den kostenlosen Bewässerungsservice der Natur zu nutzen.

Nur wässern, was wächst

Wenn Sie eine unterirdische Sprinkleranlage haben, stellen Sie sicher, dass die Köpfe richtig eingestellt sind, um die Bewässerung von Gehwegen und Einfahrten zu vermeiden. Ein richtig eingestellter Regnerkopf sollte große Wassertropfen versprühen, keinen feinen Nebel, um Verdunstung und Abdrift zu minimieren.

Tropfer in Betracht ziehen

Bei der Bewässerung einzelner Bäume, Blumenbeete, Topfpflanzen oder sonstiger nicht grasbedeckter Bereiche, können Sie mit der Tropfbewässerung direkt an der Wurzel wässern. Dadurch wird Wasserverschwendung durch Verdunstung oder Abfluss verringert und auch das Wachstum von Unkraut verhindert.

Routine-Inspektionen durchführen

Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Sprinkleranlagen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Ein verstopfter Regnerkopf oder eine beschädigte Leitung können bei Rasenfläche und Wasserrechnung für Chaos sorgen.

Zusammenfassung

Eine automatische unterirdische Sprinkleranlage kann Ihnen bei all diesen Dingen helfen, ohne dass Sie jedes Mal, wenn Sie den Rasen bewässern wollen, den Schlauch abrollen müssen. Sie ist einfach zu installieren und noch einfacher zu bedienen und kann Ihnen bereits in den ersten Monaten nach der Installation stundenlange Arbeit ersparen.

Um Ihnen den Einstieg in die automatische unterirdische Bewässerung zu erleichtern, bietet Rain Bird kundenspezifische Designleistungen an, die einen vorläufigen Plan, eine Materialliste und hilfreiche Installationshinweise umfassen. Unter 1-800-RAINBIRD stehen außerdem sachkundige Kundenbetreuer gebührenfrei zur Verfügung, um Ihre Fragen zur Bewässerung zu beantworten.

Oder wenn Sie es vorziehen, dass ein qualifiziertes Bewässerungsunternehmen die Anlage für Sie installiert, bietet Rain Bird einen kostenlosen Vermittlungsservice für Auftragnehmer an, um Ihnen bei der Suche nach unabhängigen Fachleuten in Ihrer Region zu helfen.

In jedem Fall kann Ihnen ein automatisches Bewässerungssystem von Rain Bird helfen, dass Ihre Grünflächen über Jahre hinaus schön aussehen werden.

 

Als Nächstes: Glossar der Bewässerungsbegriffe