Sensoren und Messgeräte

Merkmale

Schnellere Installation durch eine Person
Rain Bird hat den WR2 so konstruiert, dass er von einer Person schnell und einfach installiert werden kann. Die Signalstärke wird sowohl auf der Sensoreinheit als auch auf dem Steuergerät-Bedienteil angezeigt. Die innovative, vielseitige Montagehalterung des Sensors lässt sich schnell und sicher an einer Dachrinne oder jeder anderen vertikalen Oberfläche, wie z. B. einem Zaun oder einer Mauer, befestigen.
Einfachere Verwendung und Programmierung
Die Programmierung des WR2 ist für eine schnelle Einrichtung vereinfacht. In nur wenigen Sekunden können Sie Sollwerte auswählen, die Bewässerungsmodi programmieren und Ihre Standardeinstellungen speichern. Auf dem Steuergerät-Bedienteil werden alle Einstellungen auf dem gut lesbaren LCD-Bildschirm angezeigt, sodass Sie Signalstärke, Regen- und Temperatursollwerte, Batterielebensdauer und mehr auf einen Blick erkennen können. Im Gegensatz zu anderen Regensensoren verfügt der WR2 über eine langlebige Batterie, die schnell und einfach ausgewechselt werden kann.
Höchste Signalzuverlässigkeit
Die Signalstärke wird auf dem Bedienteil des Steuergeräts anhand von bekannten Handysymbolen angezeigt. Doppelantennen schützen das System vor Signalstörungen durch Funkgeräte, Mobiltelefone, Stromleitungen usw. Das WR2-System überwindet die meisten Sichtbehinderungen, sodass Sie den Sensor frei positionieren können. Die Wetterdaten werden alle 45 Sekunden aktualisiert, um eine möglichst zuverlässige Kommunikation zwischen Sensor und Steuergerät zu gewährleisten.
Vorteile
Hochwertige Richtantenne für hohe Signalzuverlässigkeit, die die meisten Sichtbehinderungen überwindet  
Signalstärke-Anzeige ermöglicht die Einrichtung durch eine einzelne Person und reduziert damit den Installationsaufwand  
Bequeme Einstellung und Überwachung von Regen- oder Frosteinstellungen am Steuergerät-Bedienteil  
Einfacher Batteriewechsel, ohne dass der Sensor demontiert werden muss  
Intuitiv zu bedienendes Steuergerät-Bedienteil vereinfacht die Programmierung    
Einfach zu installierende Sensorhalterung zur Montage an flachen Oberflächen oder Regenrinnen  
Antenne ist für ein besseres visuelles Erscheinungsbild und eine größere Robustheit des Produkts im Gerät verborgen  
„Schnellabschaltfunktion“ unterbricht den Bewässerungszyklus bei Regen

Specifications

Elektrische Kenndaten
Anwendung: Geeignet zum Einsatz mit 24-VAC-Steuergeräten (mit oder ohne Pumpenstart/Hauptventil).    
Elektrische Leistung geeignet für bis zu sechs Magnetspulen mit 24 VAC, 7 VA plus einem zusätzlichen Hauptventil oder Pumpenstartrelais bis max. 53 VA.  
Anschlusskabel des Steuergerät-Bedienteils: 76 cm (30 Zoll) langes UV-beständiges Verlängerungskabel 22 AWG (0,64 mm).  
2-Wege-Funksender mit FCC-zugelassener Frequenzspreizung und Zulassungen der FCC-Klasse B.  
Signalübertragungsentfernung von 213,4 m (700 Fuß) Sichtlinie.  
Batterielebensdauer: Vier oder mehr Jahre unter normalen Betriebsbedingungen.  
6 KV Überspannungs-/Blitzschutz.
Zertifizierungen
cULus [USA und Kanada], FCC Part 15c [USA], ISED RSS-210 [Kanada], CE [Europäische Union], RCM [Australien und Neuseeland], Smart Approved WaterMark [Australien], ICASA [Südafrika].
Mechanische Eigenschaften
Einstellbare Niederschlagswerte von 3 bis 13 mm (1/8 bis 1/2 Zoll).  
Anpassbare Niedertemperatureinstellungen von 0,5 bis 5 °C (33 bis 41 °F)  
Drei Beregnungsmodi zur Auswahl: Gemäß Programmierung, Beregnung 72 Stunden unterbrechen, Sensor 72 Stunden umgehen.  
Das Modell WR2-48 ersetzt den Modus „Bewässerung für 72 Stunden aussetzen“ durch den Modus „Bewässerung für 48 Stunden aktiv halten“  
„Schnellabschaltung“ setzt den aktiven Beregnungszyklus innerhalb von zwei Minuten aus.  
Hochwertige Geräte aus robustem UV-beständigem Polymer sind beständig gegen schädliche Umwelteinflüsse.

Model Listing

Nordamerika (916 MHz)

  • WR2-RFC: Regen-/Frostkombination  
  • WR2-48: Regen-/Frostkombination mit 48 Stunden Haltezeit
  • International (868 MHz)

  • WR2-RFC-868: Regen-/Frostkombination
  • Merkmale

    PT5002 Durchflusswächter/Durchflussgeber
    Großes, gut lesbares Display mit Hintergrundbeleuchtung
    Einfache menügeführte Programmierung über Bildschirmtasten
    Auswahl an vorprogrammiertem k-Faktor und Versatz für Rain Bird-Durchflusssensoren
    Durchflusssensor- oder Windsensor-Eingang
    Sofortige Durchflussrate
    Rücksetzbarer Gesamtdurchfluss
    Abschaltung des Masterventils bei hohem Durchfluss/starkem Wind
    Impulsdecoder-Ausgang zu verschiedenen Steuergeräten und Zentralsteuerungen
    PT322 Impulsgeber
    Zuverlässiges Solid-State-Design
    Kompakt und einfach zu befestigen
    Sichere Schnappverbinder
    Zwei diagnostische Status-LEDs
    Programmierbar mit Laptop oder Computer

    Specifications

    PT5002 & PT322
    Erforderliche Eingangsspannung: - 12–30 VDC/VAC für PT322- 12–24 VAC/VDC für PT3002/PT5002
    Ausgang: Impulsausgang
    Betriebstemperatur: -20 °C bis 70 °C (-4 °F bis 158 °F)

    Model Listing

    PT5002 Durchflusswächter/Durchflussgeber

  • PT5002 PM – Schalttafelhalterungsset mit E/A-Klemmanschlüssen einschließlich 24-V-Netzteil
  • PT5002 WM – Wandhalterung mit wasserdichtem NEMA-Gehäuse, einschließlich E/A-Anschlüssen und 24-V-Netzteil
  • PT322 Impulsgeber

  • PT322 – Impulsgeber
  • Merkmale

    Der 5-Jahres-Datenvertrag funktioniert überall dort, wohin das drahtlose Netzwerk von Verizon reicht, wodurch Kosten für die Netzwerkintegration vermieden werden.  
    Digitales Register mit Webschnittstelle für die Erfassung und Analyse von Wasserverbrauchsdaten, einschließlich monatlicher Wasserbudgetierung und Warnungen bei zu hohem Wasserverbrauch.  
    Extreme Genauigkeit bei Niedrigdurchflüssen ab 0,4 l/min (0,1 gpm) zur einfachen Identifizierung von Leckagen.    
    Großer Betriebstemperaturbereich.  
    Bleifrei, NSF61-konform.  
    Berichte und Warnmeldungen über geringen Fluss, Rückfluss und hohe Nutzung.  
    5-Jahres-Datendienstplan + 5 Jahre Garantie inbegriffen.  
    Kompaktes Design für dichte Installationen ohne Anforderungen an stromaufwärts oder stromabwärts verlaufende gerade Rohre.    
    Einzelnes bewegliches Element und kein Sieb erforderlich für geringen Wartungsaufwand.  
    Gehäuse aus Messing, Bronze, Gusseisen oder Verbundkunststoff für dauerhafte, langlebige Leistung  
    Unbeeinflusst von Sand oder kleinen Abfällen in der Strecke.  
    Hohe Beständigkeit gegen Einfrieren.
    Zertifizierungen
    FM-zertifiziert (ICWM600S)
    Entspricht NSF-Norm 61
    AWWA C712 Standard

    Abmessungen

    ICWM075S: 4,2 x 6,8 x 7,5 Zoll B x H x L  
    ICWM100S: 4,2 x 7,5 x 10,75 Zoll B x H x L  
    ICWM150S: 5,23 x 8,5 x 7,87 Zoll B x H x L  
    ICWM200S: 6,72 x 8,46 x 9,78 Zoll B x H x L  
    ICWM300S: 8 x 10,2 x 11,8 Zoll B x H x L  
    ICWM400S: 8,8 x 11,65 x 13,75 Zoll B x H x L  
    ICWM600S: 11 x 13,1 x 17,75 Zoll B x H x L

    Model Listing

  • ICWM075S5/8 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser  
  • ICWM100S: 1 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser      
  • ICWM150S: 1,5 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser  
  • ICWM200S: 2 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser  
  • ICWM300S: 3 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser  
  • ICWM400S: 6 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser  
  • ICWM600S: 6 Zoll Zellulärer IC-Einstrahl-Durchflussmesser
  • Merkmale

    Automatische Regenabschaltung verhindert Überwässerung durch natürlichen Niederschlag  
    Robuste, zuverlässige Konstruktion reduziert Service-Rückrufe    
    Feuchtigkeitssensible Scheiben funktionieren bei unterschiedlichsten Klimabedingungen    
    Verschiedene Sensorhalterungen ermöglichen Schnelligkeit und Flexibilität vor Ort    
    Einrastendes Scharnier hält die Ausrichtung aufrecht

    Specifications

    Mechanische Eigenschaften
    Mit dem Drehknopf können mehrere Niederschlagseinstellungen von 5–20 mm (1/8–3/4Zoll) schnell und einfach ausgewählt werden.  
    Ein einstellbarer Lüftungsring hilft die Trockenzeit zu kontrollieren.  
    Das hochwertige, UVbeständige Polymergehäuse ist witterungsbeständig  
    Wird mit einer 5-Zoll-Aluminiumhalterung mit Verriegelung geliefert  
    Nicht kompatibel mit ESP-SMT- oder ESP-SMTe-Steuergeräten
    Elektrische Kenndaten
    Anwendung: Geeignet für 24 VAC Niederspannungsregelkreise und 24 VAC Pumpenstartrelaisschaltungen (nicht empfohlen für die Verwendung mit Hochspannungs-Pumpenstartschaltungen, -Pumpenstartrelaisschaltungen oder -geräten.  
    Elektrische Leistung des Schalters: 3 A bei 125/250 VAC.  
    Kapazität: Elektrische Leistung geeignet für die Verwendung mit bis zu zehn Magnetspulventilen mit 24 VAC, 7 VA pro Station, plus einem Hauptventil.  
    Kabel: 7,6 m (25 Zoll) langes UV-beständiges Anschlusskabel mit 2 Leitern.
    Zertifizierungen
    cULus [USA und Kanada], CE [Europäische Union], RCM [Australien und Neuseeland].
    Abmessungen
    Gesamtlänge: 16,5 cm (6,5 Zoll)  
    Gesamthöhe: 13,7 cm (5,4 Zoll)  
    Lochmuster der Klammer: 3,2 cm (1,25 Zoll)

    Model Listing

    RSD-Serie –Abschaltung bei Regen

  • RSD-Serie –Abschaltung bei Regen
  • Merkmale

    Flo-Watch™. Flo-Watch überwacht ständig, ob der Durchfluss durch defekte Leitungen oder Köpfe zu gering oder zu hoch ist, stellt den Problembereich automatisch unter Quarantäne, schaltet ihn ab und bewässert die nicht betroffenen Bereiche weiter. Dies spart Wasser, schont die Pflanzen und sorgt dafür, dass Bewässerungsprogramme bis zu ihrem vorgesehenen Ende fortgesetzt werden.
    Gelernter Durchfluss: Das Steuergerät erlernt automatisch die Stationsdurchflussraten, was zu akkurateren Durchflussraten führt. Diese automatische Erfassung verhindert, dass Sie Daten manuell eingeben oder jedes Ventil physisch aufsuchen müssen, um Durchflussdaten zu erfassen.
    FloManager®. FloManager ermittelt die optimale Bewässerungssequenz der Station. Das System läuft bis zum Abschluss der Programme mit voller Leistung. Das Steuergerät wählt automatisch mehrere Ventile und lässt sie gleichzeitig innerhalb der hydraulischen Parameter laufen, wodurch kürzere Bewässerungsfenster möglich sind.
    Sensoren
    Einfache sechsflügelige Laufradkonstruktion
    Konzipiert für Anwendungen im Freien oder Unterflur
    Erhältlich in PVC-, Messing- oder Edelstahlausführung
    Vorinstalliert in T-Stück- oder sattelmontierten Einsatzausführungen
    Impulsgeber
    Über Computer programmierbar (PT322 – nur Maxicom und SiteControl Systems – nicht erforderlich für ESP-LXMEF oder ESP-LXD)
    Zuverlässiges Festkörperdesign, erhältlich mit oder ohne LCD-Display
    Kompatibel mit MAXILink™ und (festverdrahteten) Zweileiter-Satellitensystemen
    Leicht programmierbares, menügesteuertes Design
    Montiert in einem optionalen NEMA-Gehäuse (nur PT5002 )

    Specifications

    Sensoren
    Genauigkeit: +- 1 % (über die gesamte Skala)  
    Geschwindigkeit: 0,15 bis 9,2 Meter (1/2–30 Fuß) pro Sekunde, je nach Modell  
    Druck: Max. 27,5 bar (400 psi) bei Messingmodellen; max. 6,9 bar (100 psi) bei Kunststoffmodellen  
    Temperatur: 105 °C (220 °F) (max) bei Messingmodellen; 60 °C (140 °F) (max) bei Kunststoffmodellen
    Konfiguration
    Bei ESP-LXIVM-Zweileiter-Systemen: wird der Durchflusssensor mit einem Zweileiter-Sensorgerät (LXIVMSEN) installiert.
    Bei ESP-LXD-Decodersystemen: wird der Durchflusssensor mit einem Zweileiter-Decodersensor-Decoder installiert (SD210TURF)
    Bei ESP-LXMEF-Systemen: ist der Durchflusssensor am FSM-LXME Flow Smart-Modul befestigt.
    Bei (festverdrahteten) Zweileiter-Satellitensystemen (Maxicom²® und SiteControl): wird der Durchflusssensor mit einem Impulsgeber und einem Rain Bird-Impulsdecoder (DECPULLR) installiert.
    Bei Link Radio-Satellitensystemen (Maxicom² und SiteControl):wird der Durchflusssensor mit einem Impulsgeber installiert (kein Impulsdecoder erforderlich).
    Bei ESP-SITE-Satellitensystemen (Maxicom): wird der Durchflusssensor mit einem Impulsgeber installiert (kein Decoder erforderlich).
    Bei SiteControl-Decodersystemen: wird der Durchflusssensor mit einem Zweileiter-Decoder-Sensor-Decoder installiert (SD210TURF).
    *Überspannungsschutz (FSSURGEKIT) wird für Maxicom- und SiteControl-Systeme empfohlen – einer am Impulsgeber und bei mehr als 15 m (50 Fuß) Kabellauf einer am Durchflusssensor. FSSURGEKIT ist nicht kompatibel mit ESP-LXMEF- und ESP-LXD-Steuergeräten

    Abmessungen

    FS100P: 89 x 100 x 33 mm (3,50 x 3,94 x 1,315 Zoll)      
    FS150P: 127 x 131 x 60 mm (5,0 x 5,16 x 2,38 Zoll)      
    FS200P: 143 x 143 x 73 mm (5,63 x 5,64 x 2,88 Zoll)      
    FS300P: 165 x 173 x 107 mm (6,50 x 6,83 x 4,23 Zoll)  
    FS400P: 187 x 199 x 137 mm (7,38 x 7,83 x 5,38 Zoll)  
    FS100B: 138 x 126 x 56 mm (5,45 x 4,94 x 2,21 Zoll)      
    FS150B: Durchflusssensor 165 x 132 x 64 mm (6,5 x 5,19 x 2,5 Zoll)      
    FS200B: 108 x 212 x 75 mm (4,25 x 8,35 x 2,94 Zoll)    
    FS350B: 181 x 76 mm (Durchmesser) (7,13 x 3 Zoll Ø)

    Model Listing

  • FS100P: 25 mm (1 Zoll) PVC-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS150P: 40 mm (1 1/2 Zoll) PVC-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS200P: 50 mm (2 Zoll) PVC-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS300P: 75 mm (3 Zoll) PVC-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS400P: 110 mm (4 Zoll) PVC-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS100B: 40 mm (1 1/2 Zoll) Messing-T-Stück Durchflussmesssensor  
  • FS150B: 25 mm (1 Zoll) Messing-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS200B: 50 mm (2 Zoll) Messing-T-Stück Durchflusssensor  
  • FS350B: 3 Zoll und höher, Durchflusssensor mit Messingeinsatz  
  • FSTINSERT: Ersatzeinsatz für auf T-Stück montierte Sensoren
  • Merkmale

    Verwandelt jedes Steuergerät in ein wassersparendes intelligentes Steuergerät  
    Gesündere Grünflächen, die weniger anfällig sind für Nährstoffabbau, Pilze und flaches Wurzelwachstum  
    Wassereinsparungen von 40 % oder mehr möglich.      
    Digitaler TDT-Sensor ermöglicht äußerst genaue Messungen unabhängig von Bodentemperatur und elektrischer Leitfähigkeit  
    Zeigt Bodenfeuchtegehalt, Bodentemperatur und elektrische Leitfähigkeit an  
    Korrosionsbeständiger unterirdischer Sensor aus hochwertigem Edelstahl 304

    Specifications

    Betriebsspezifikationen
    25 VAC bei 12 W  
    Betriebstemperatur: -20°C bis 70°C (-4°F bis 158°F)  
    Max. zulässige Temperatur: -40°C bis 85°C (-40°F bis 185°F)
    Zertifizierungen
    cULus [USA und Kanada], FCC Teil 15b [USA], CE [Europäische Union], Smart Approved WaterMark [Australien].
    SMRT-Y-Set beinhaltet
    Steuergerät-Bedienteil  
    Unterirdischer Bodenfeuchtesensor  
    Eloxierte, rostfreie Schrauben, 3,8 cm (1,5 Zoll) (zwei pro Paket)  
    Kabelklemmen – 5 blau, 2 grau, 1 gelb  
    Mehrsprachige Anleitung, „Kurzanleitung“ und Bodenfeuchte-Sticker
    Abmessungen des Steuergerät-Bedienteils
    W: 76 mm (3,0 Zoll); H: 76 mm (3,0 Zoll); T: 19 mm (0,75 Zoll)
    Abmessungen des unterirdischen Bodenfeuchtesensors
    B: 50 mm (2,0 Zoll); L: 200 mm (8,0 Zoll); T: 12mm (0,5 Zoll)  
    18 AWG Leitungen bei 106,7 cm (42 Zoll) Länge

    Model Listing

  • SMRT-Y: Bodenfeuchtesensor
  • SMRT-Y: Internationales Bodenfeuchtesensor-Set