Haupt-Pumpstationen zur Bewässerung

Rain Bird lässt seine weltweit führende Bewässerungsexpertise in die Konstruktion und Herstellung von Pumpstationen für Golfplätze einfließen. Als Teil eines voll integrierten Rain Bird-Bewässerungssystems reagieren diese Pumpstationen auf Ihre Pumpen in Echtzeit, überwachen ihren Betrieb und maximieren den Durchfluss während des gesamten Bewässerungszyklus. Sie haben einen geringeren Wasserverbrauch, niedrigere Energiekosten und weniger Verschleiß an Ihrer Pumpstation.

Zuverlässige Antriebspumpstationen mit variabler Frequenz, die als Haupt-Pumpstation für die Bewässerung von Golfplätzen dienen sollen. Rain Birds Pumpensysteme sind sowohl für Neubauprojekte als auch für schwer zu installierende Modernisierungsprojekte konzipiert und können kundenspezifisch gebaut werden.

Merkmale

Für Haltbarkeit konzipiert
Rain Bird-Pumpstationen und -Filter werden nach den höchsten Qualitätsstandards gebaut. Ob es sich um ein ausgeklügeltes Überspannungsschutzsystem handelt, das das Risiko von Beschädigungen an elektronischen Komponenten verringert, oder um eine dauerhafte Polyester-Pulverbeschichtung, die das Erscheinungsbild Ihrer Investition schützt – diese Pumpen und Filter bieten dauerhafte Leistung.

Passend für jede Umgebung und jedes Budget
Jede Rain Bird-Pumpstation wird speziell für die spezifischen Anforderungen Ihrer Anlage gebaut und bietet eine Vielzahl von Optionen, um die effizienteste Leistung zu erzielen.

Fernzugriff auf die Pumpstation
Die Benutzerschnittstelle von Rain Bird ist ein netzwerkfähiges Design, das den Fernzugriff über PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder jedes webfähige mobile Gerät ermöglicht. Der Bildschirm wird immer korrekt auf dem entfernten Gerät formatiert und ermöglicht die vollständige Steuerung und Überwachung der Pumpstation des Golfplatzes. Dieser Fernzugriff bietet Rain Bird-Kunden die Sicherheit, ihre Pumpsysteme zu steuern, wenn sie sich außerhalb des Golfplatzes befinden.

Elektrisches Design
Rain Bird-Pumpstationen sind UL508A-gelistet und verwenden den branchenweit besten Überspannungsschutz zur Verringerung des Beschädigungsrisikos von elektronischen Komponenten und daraus resultierenden lästigen und kostspieligen Ausfallzeiten. Als ultimativen, wartungsfreundlichen Schutz umfasst dieses Design die vollständige Integration von Hochleistungs-Trennschaltern. Staudruckregulierung
Jede Station wird mit einem entsprechend ausgelegten Druckentlastungsventil geliefert, um im Fall einer Überdrucksituation die automatische Druckregulierung zu gewährleisten.

VPM-Option (variable Drehzahlregelung – VFD – pro Motor)
Rain Bird bietet den umfassendsten Katalog kundenorientierter Lösungen der Branche, einschließlich einer VFD für jeden Hauptmotor einer Mehrpumpenstation. Diese Option bietet eine überlegene Durchfluss- und Druckregulierung und verzichtet auf mechanische Schaltkomponenten, wodurch die Betriebszeit erhöht wird. Darüber hinaus bietet sie ein Maß an effizienter Staudruckregulierung, das ein Druckentlastungs- oder ein Drosselventil nicht liefern kann.

Dauerhafte Polyester-Pulverbeschichtung
Rain Birds hauseigene Strahlanlage stellt sicher, dass alle Außenflächen der Pumpstation gemäß den Normen der Weißmetallspezifikation vorbereitet sind und für die beste Haftfestigkeit sorgen. Die von Rain Bird aufgetragene Polyester-Pulverbeschichtung ist weitaus haltbarer als konkurrierende lösemittelhaltige Mehrlagenbeschichtungen. Tatsächlich erhält das Pulverbeschichtungsverfahren von Rain Bird in einem ASTM-Korrosionstest von Sherwin Williams 10 von 10 Punkten. Andere Industriepumpstationen erreichten 4 von 10 Punkten im selben Test. Darüber hinaus gilt das Pulverbeschichtungsverfahren als sehr umweltfreundlich.

Konstruktion einer Pumpstation auf Skidrahmen
Mithilfe eins 3D-Modells wird der Skidrahmen aus Kanalstahl für Festigkeit und Steifigkeit konstruiert.
Diese technische Konstruktion reduziert Vibrationen und verzichtet auf erhöhte, extradicke Stahlplatten unter den Pumpenköpfen, die eine Stolpergefahr darstellen können. Das Deck ist das stärkste und langlebigste der Branche mit durchgehend geschweißten glatten Stahlplatten. Darüber hinaus befolgt Rain Bird Industriestandards und Herstellerempfehlungen für Stationskomponenten, wie z. B. die ordnungsgemäßen Spezifikationen für Durchflussmesser.

Erweiterte Steuerungen
Mit den branchenweit führenden Touchscreens setzt Rain Bird die Innovation fort und bietet Größen bis zu 15 Zoll an. Diese Schnittstelle ist nicht nur netzwerkfähig, sondern bietet auch bis zu 20 Jahre Historien-Speichermöglichkeiten und USB-Backup. Mit Funktionen wie Filtrierungsintegration, Wasseranlagen- und Seespiegelsteuerung, Pumpensperren, automatischen Sollwerteinstellungen pro Pumpe, Motorstartschutz und vielen mehr, hat Rain Bird im letzten Jahrzehnt die Innovation von Pumpstationen in der Golfindustrie vorangetrieben.

Systemintegration in Echtzeit
Die Zentralsteuerung der Rain Bird-Pumpstationen ist mit Pump Manager 2 und der Smart Pump™-Technologie ausgestattet, so dass Sie Ihr System für die automatische Überwachung und Selbstanpassung an sich ändernde Bedingungen konfigurieren können. Diese nahtlose Integration durch Rain Bird verbessert die Gesamtleistung Ihres Systems durch Reduzierung des Bewässerungsfensters und Minimierung des Energieverbrauchs.

Pumpen- und Motoroptionen
Rain Bird bietet kundenspezifische Austragsköpfe aus Gusseisen mit Kugelgraphitguss für Golfplatzbewässerungs-Pumpstationen an. Mit überlegenen Fließeigenschaften und dem 12-fachen erforderlichen Bruchwiderstand für Golfpumpstationen sind sie die offensichtliche Wahl für die Anwendung. Rain Bird verwendet GE-Motoren (General Electric) mit branchenweit führenden Garantien, Wirkungsgraden und Haltbarkeiten.

Entlüftung
Rain Bird sorgt für Luftentlastung an jeder Pumpe. Einzelne Entlüftungsventile ermöglichen das Entfernen der maximalen Luftmenge aus den Pumpensäulen und verhindern ihr Eindringen in das Bewässerungssystem.

Benutzersteuerungen
Rain Bird-Pumpstationen haben mit einfachen, großformatigen Touchscreen-Bedienelementen in neun verschiedenen Sprachen Maßstäbe gesetzt. Jede Pumpe verfügt über einen beleuchteten, dreistufigen Schalter „Manuell–Aus–Auto“ für eine intuitive, sichere Backup-Steuerung der Station.

Technische Daten

Technical Specifications

 

Verfügbar in den folgenden Konfigurationen:

  • Vertikale und Unterwasserturbinen-Pumpstationen für Brunnenanwendungen.
  • Horizontale Endabsaugung für überflutete Saug-, Saughöhen- und Druckverstärkungsanwendungen.
  • Mehrstufige Pumpen für überflutete Saug- und Druckverstärkungsanwendungen, bei denen Differenzdrücke von mehr als 130 psi (9 bar) erforderlich sind.

Optionen:

  • Klimatisiertes elektrisches Schalttafel-Kühlsystem
  • Benutzerdefinierte Steuerungen
  • Kundenspezifische Rohrleitungen und Verteiler
  • Gehäuse: Aluminium, lackierter Stahl (von der Regierung vorgegebene Farben) oder Edelstahl
  • Gefertigte Austragsköpfe
  • Beregnungsdüngungssysteme
  • Filtrierung: Rückspül-Siebfilter und Saug-Scanfilter (hydraulisch oder elektrisch)
  • Heizgerät, Skidrahmen-Montage 5 KW
  • Ansaugkastensieb mit 3 Edelstahlsieben
  • Seespielgesteuerung: Schwimmerschalter und Ultraschall
  • Magnetischer Durchflussmesser
  • Modem, Funk oder festverdrahtet
  • Stromversorgungsbereiche: 5, 7,5 oder 10 KVA
  • TEFC-Motoren
  • Y-Sieb mit automatischer Rückspülung
  • Z-Druckleitung
  • Kundenspezifische Rohrleitungen und Verteiler

Stromversorgung:

  • 60 Hz, 3-Phasen-Leistung:
    • 230 V (bis zu 60 PS pro Pumpe), 460 V, 575 V
  • 50 Hz, 3-Phasen-Leistung:
    • 190 V (bis zu 60 PS pro Pumpe), 380 V, 415 V
  • 60 Hz, 1-Phasen-Leistung:
    • 230 V (bis zu 30 PS pro Pumpe)

Verwandte Dokumente